DASBasic05a4df88128ba817.png

DASTeam.png

DASWanteds.png

Viele Jahre lang herrschte Frieden in Midgard. Vier Wächterfamilien, im Einklang mit den vier Elementen, die Mittels ihrer Magie das Land durch eine Barriere vor der Außenwelt beschützten. Das System bestand seit Jahrzehnten, ohne das jemand Fragen stellte. Doch unter der Oberfläche des sonst so einheitlichen Landes brodelte es gewaltig. Ein Krieg um die Vorherrschaft in Midgard entbrannte, drohte alles ins Chaos zu stürzen. Es war ein langer grausamer Krieg zwischen den vier Wächterfamilien, der Jahrzehnte lang wütete und zahlreiche Opfer fand. Erst der Rat der Wächter sorgte schließlich mit einem Abkommen dafür, dass wieder Frieden und Einigkeit in Midgard herrschte. Dennoch hätte die Gemeinschaft der Wächter nicht noch gespaltener sein können. Während im Norden die Erdwächter, die Armary, ihre Macht festigen, waren es im Süden Rubens, die mit ihrem Feuer und ihrer Grausamkeit herrschten. Im Westen lebten die Wasserwächter der Familie Mooney und die Tolpas, die Luftwächter fand man im Osten des Landes. Das Abkommen unter den Familien sorgte dafür das niemand von Ihnen zu viel Macht erhielt, wurden alle Entscheidungen Midgard betreffend doch vom Rat der Wächter getroffen. Die Familien veränderten sich jedoch mit der Zeit, aber das Leben und die Regeln blieben dieselben, sehr zum Leid der neuesten Generation der Wächterkinder. Die Eigenschaften hatten sich über die Jahre nicht verändert, im Gegenteil, sie waren stärker geworden, wuchsen mit jedem Entschluss. Und doch war diese Generation Wächter so viel eigensinniger und selbstbewusster, als es noch ihre Eltern waren. Über Jahre hinweg galt auch für das Erbe innerhalb der Familien feste Regeln, was aber nicht jedem passte. Bei der Familie Rubens, den Feuerwächter war es der erstgeborene Sohn, der das Erbe seines Vaters innehielt, hatten sie aber als ältesten Nachfolger nur eine Tochter, was sie automatisch aus der Erbfolge ausschloss. Die kleine Juliette sollte nie eine berühmte Wächterin werden und dass ließ man sie mit jedem Tag deutlicher spüren. Als dann auch noch ein Sohn geboren wurde, war ihr Schicksal endgültig besiegelt. Die anderen Kinder der Familien Tolpas, Amary und Moony wurden standesgemäß auf ihre bevorstehende Aufgabe vorbereitet und waren von allen angesehen, doch auch sie wussten, dass sich etwas ändern musste. Bei verschiedenen Treffen der Wächterkinder besprachen sie was man ändern könnte, um für eine Gleichberechtigung beim Volk und ihren Herrschern zu sorgen. Allerdings wurden ihre Bemühungen unterbrochen, als die Barriere ohne ersichtlichen Grund zusammenbrach und die verschiedensten Wesen aus anderen Dimenionen ihren Weg nach Midgard fanden.




WIR SIND WIEDER DA!!!!!



#106

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 19:38
von Vincent | 1.266 Beiträge

*drückt seine Finger gegen die Lippen, sieht seitlich zu ihr*
Das ist....mein Vilablut. Ich hab keine Ahnung...wie das so stark werden konnte. Ich hab es nicht mal bemerkt
*packt plötzlich ihr Kinn und sieht ihr in die Augen, mustert sie und sucht einen Schimmer darin*
*ist etwas erleichtert, aber nur etwas, lässt sie wieder los und sieht aufs Wasser*
Wie fühlst du dich? Abgesehen von dem sonstigen? Irgendwas...anders?



Hast du im blassen Mondlicht schon mit dem Teufel getanzt? Nein? Dann sag nicht, dass du mich kennst

nach oben springen

#107

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 19:43
von Juliette Rubens • 669 Beiträge

*sieht ihn verständnislos an und entzieht sich seiner Hand*
Was zur? Nein, es ist alles wie immer...was ist denn los?
*sieht ihn fragend an*
*es war alles wie immer, auch wenn dieses Schimmern merkwürdig war und ihre Haut zu kribbeln schien, aber das konnte auch genauso gut an ihrem Orgasmus liegen*



nach oben springen

#108

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 19:48
von Vincent | 1.266 Beiträge

Hab ich dir je gesagt, was eine Vila ist und was...
*er hasste das, er verfluchte sich dafür*
*was da auch immer in ihm hervor brach, es weckte auch mehr und mehr diesen Teil in ihm*



Hast du im blassen Mondlicht schon mit dem Teufel getanzt? Nein? Dann sag nicht, dass du mich kennst

nach oben springen

#109

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 19:49
von Juliette Rubens • 669 Beiträge

Vila? Nein ich glaube nicht...aber du redest sowieso kaum über dich...
*sieht ihn von der Seite an und zieht ihre Beine nah an ihren Körper*



nach oben springen

#110

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 19:57
von Vincent | 1.266 Beiträge

*das stimmte, tat er nicht, aus vielen Gründen*
*atmet tief durch und beginnt wohl das erste Mal dann über sich zu reden*
Vila sind Naturgeister, die sich, wenn sie sich in Menschen verwandeln, immer in betörend schöne Frauen wandeln. Alles um den Zeugungsakt zu begehen, von dem derjenige meist auch nicht viel zustimmen braucht, weil sie das bewirken können. Es geht eben nur um die Zeugung. Zumal wenn es um Männer geht. Untereinander pflegen sie sehr gerne Sex einfach nur so.
*dass sie auch eine Macht besitzen, andere Menschen beeinflussen zu können verschwieg er. Dies hatte sowieso aber immer eine sexuelle Komponente, von daher nicht immer so praktisch*
Es gibt nur weibliche Vilas....



Hast du im blassen Mondlicht schon mit dem Teufel getanzt? Nein? Dann sag nicht, dass du mich kennst

nach oben springen

#111

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 20:01
von Juliette Rubens • 669 Beiträge

Und du bist ein männlicher?
*sieht ihn fragend an*
Warum schimmere ich dann? Ich bin, wenn auch betörend schön, kein Vila...
*sah an sich hinab und bemerkte, dass es langsam nachließ*



nach oben springen

#112

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 20:06
von Vincent | 1.266 Beiträge

Ja...der einzige. Angeblich eine Strafe, weil mein Vater sie mit Gewalt genommen hat...und vollkommen Magielos, weil sie sie mir genommen hätte. Keine Ahnung, gibt genug Geschichten über mich
*sieht einfach nur aufs Wasser*
Was davon die Wahrheit ist, weiß ich nicht. Und du schimmerst so, weil das immer passiert, wenn die Vila sich des Willens bemächtigt und den Zeugungsakt eben....
*blickt sie nun doch an*
Ich hab das nicht getan. Ich schwöre dir....zumal nicht mit Absicht. Ich...hatte keine Ahnung, dass ich so viel Vila gerade bin.
*schluckt und atmet tief durch*
Aber ich denke nicht, dass es so schlimm ist....also...ich hab dich gerade nicht gezwungen oder? Das am Baum muss es ausgelöst haben. Dass...ich dich so bedrängt habe...



Hast du im blassen Mondlicht schon mit dem Teufel getanzt? Nein? Dann sag nicht, dass du mich kennst

nach oben springen

#113

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 20:12
von Juliette Rubens • 669 Beiträge

Nein du hast mich nicht gezwungen...dazu gehört schon ein bisschen mehr...
*sieht ihn ernst an*
Aber was anderes...wenn es ein Zeugungsakt ist...heißt dass du...ich...ich meine...du weißt schon...
*ist ein wenig verstört über die Tatsache, wozu diese Vilas dienen*



nach oben springen

#114

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 20:22
von Vincent | 1.266 Beiträge

Julie...du würdest es nicht merken, wenn ich dich gezwungen habe
*seufzt und sieht ihr in die Augen*
Du würdest nicht das geringste davon merken, nur wie gut es dir gefällt....was ich tue...
*er war selbst gerade verstört und sich nicht sicher, seit wann das so stark geworden war und ob es eben unbewusst passiert ist*
Es würde so manches vllt erklären....
*murmelt und schüttelt den Kopf*
Nein...ich denke nicht. Ein Teil von mir würde ja übergehen, ein Stück Magie. Obwohl..ich hab ja keine. Ach verdammte Scheiße!
*flucht er lautstark, schnappt sich seine Hose und schlüpft hinein*



Hast du im blassen Mondlicht schon mit dem Teufel getanzt? Nein? Dann sag nicht, dass du mich kennst

nach oben springen

#115

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 20:27
von Juliette Rubens • 669 Beiträge

*zuckt zusammen, als er flucht, schüttelt aber den Kopf*
Ich denke nicht, dass es daran liegt, dass wir miteinander vögeln...
*tief in ihrem Inneren hatte sie eine Idee woran es lag, aber diesen Gedanken schob sie zur Seite*
*seufzend stand sie auf und ging zu ihren Klamotten, reichte Vince aber sein Hemd, da sie seines ja verbrannt hatte*
*zieht sich ihre Korsage an und versucht sie notdürftig zusammenzuschnüren*



nach oben springen

#116

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 20:36
von Vincent | 1.266 Beiträge

*brummt auf ihren Satz, denn er hatte keine Ahnung, seit er hier war, hatte sich so viel verändert*
*diese Idee würde er ebenso absurd finden, wie wenn Eric abstinent werden würde*
*sieht zu ihr auf, erhebt sich auch und nimmt das Hemd*
*statt es anzuziehen, legt er es um ihre Schultern, sieht sie einen Moment an und tritt dann einfach zurück*
Mir macht es nichts aus. Ich hab nen kürzerer Weg ins Gemeinschaftshaus. Dusche wartet auf mich...



Hast du im blassen Mondlicht schon mit dem Teufel getanzt? Nein? Dann sag nicht, dass du mich kennst

nach oben springen

#117

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 20:40
von Juliette Rubens • 669 Beiträge

*sieht ihn an und nickt*
Okay wie du meinst...ich geh...ähm...keine Ahnung wohin...
*zieht ihren Rock an und schlüpft in ihre Stiefel ohne sie zu zu schnüren*
Vince...
*sieht ihm in die Augen*
Mach dir nicht zu viele Gedanken...ob du es nun glaubst oder nicht...es ist nur Sex...ob Glitzer oder nicht...



nach oben springen

#118

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 20:44
von Vincent | 1.266 Beiträge

*da war es wieder, dieses seltsame Gefühl, als sie so redet*
Nach Hause? Was hast du sonst getan?
*sieht ihr dabei zu und nickt schließlich*
Klar. Nur Sex. Dann ist es ja egal, was ich einsetze oder nicht
*schüttelt den Kopf, wendet sich um und läuft Richtung Gemeinschaftshaus*



Hast du im blassen Mondlicht schon mit dem Teufel getanzt? Nein? Dann sag nicht, dass du mich kennst

nach oben springen

#119

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 22.01.2019 20:50
von Juliette Rubens • 669 Beiträge

*seufzt leise und sieht ihm nach*
Ja...was hab ich vorher gemacht...
*sieht niedergeschlagen zu Boden und folgt ihm in Richtung Gemeinschaftshaus, da ihr Hengst dort stand*
und natürlich ist es egal...nur sex...nichts anderes...
*murmelt das vor sich hin, während sie das Hemd fester um ihren Körper zog*



nach oben springen

#120

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 23.01.2019 20:04
von Juliette Rubens • 669 Beiträge

*wieder war sie an diesem verfluchten See angekommen und saß am Ufer, ließ ihre Füße darin baumeln*
*lässt ihren Blick über das Wasser gleiten, und spürte wieder diese unbändige Wut in sich aufsteigen*



nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kalea Hemmis
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 24 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 380 Themen und 9060 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor