DASBasic05a4df88128ba817.png

DASTeam.png

DASWanteds.png

Viele Jahre lang herrschte Frieden in Midgard. Vier Wächterfamilien, im Einklang mit den vier Elementen, die Mittels ihrer Magie das Land durch eine Barriere vor der Außenwelt beschützten. Das System bestand seit Jahrzehnten, ohne das jemand Fragen stellte. Doch unter der Oberfläche des sonst so einheitlichen Landes brodelte es gewaltig. Ein Krieg um die Vorherrschaft in Midgard entbrannte, drohte alles ins Chaos zu stürzen. Es war ein langer grausamer Krieg zwischen den vier Wächterfamilien, der Jahrzehnte lang wütete und zahlreiche Opfer fand. Erst der Rat der Wächter sorgte schließlich mit einem Abkommen dafür, dass wieder Frieden und Einigkeit in Midgard herrschte. Dennoch hätte die Gemeinschaft der Wächter nicht noch gespaltener sein können. Während im Norden die Erdwächter, die Armary, ihre Macht festigen, waren es im Süden Rubens, die mit ihrem Feuer und ihrer Grausamkeit herrschten. Im Westen lebten die Wasserwächter der Familie Mooney und die Tolpas, die Luftwächter fand man im Osten des Landes. Das Abkommen unter den Familien sorgte dafür das niemand von Ihnen zu viel Macht erhielt, wurden alle Entscheidungen Midgard betreffend doch vom Rat der Wächter getroffen. Die Familien veränderten sich jedoch mit der Zeit, aber das Leben und die Regeln blieben dieselben, sehr zum Leid der neuesten Generation der Wächterkinder. Die Eigenschaften hatten sich über die Jahre nicht verändert, im Gegenteil, sie waren stärker geworden, wuchsen mit jedem Entschluss. Und doch war diese Generation Wächter so viel eigensinniger und selbstbewusster, als es noch ihre Eltern waren. Über Jahre hinweg galt auch für das Erbe innerhalb der Familien feste Regeln, was aber nicht jedem passte. Bei der Familie Rubens, den Feuerwächter war es der erstgeborene Sohn, der das Erbe seines Vaters innehielt, hatten sie aber als ältesten Nachfolger nur eine Tochter, was sie automatisch aus der Erbfolge ausschloss. Die kleine Juliette sollte nie eine berühmte Wächterin werden und dass ließ man sie mit jedem Tag deutlicher spüren. Als dann auch noch ein Sohn geboren wurde, war ihr Schicksal endgültig besiegelt. Die anderen Kinder der Familien Tolpas, Amary und Moony wurden standesgemäß auf ihre bevorstehende Aufgabe vorbereitet und waren von allen angesehen, doch auch sie wussten, dass sich etwas ändern musste. Bei verschiedenen Treffen der Wächterkinder besprachen sie was man ändern könnte, um für eine Gleichberechtigung beim Volk und ihren Herrschern zu sorgen. Allerdings wurden ihre Bemühungen unterbrochen, als die Barriere ohne ersichtlichen Grund zusammenbrach und die verschiedensten Wesen aus anderen Dimenionen ihren Weg nach Midgard fanden.




WIR SIND WIEDER DA!!!!!



#1

Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 20:25
von Dyani Hastings • 2.226 Beiträge

Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#2

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 20:39
von Dyani Hastings • 2.226 Beiträge

*sie war die ganze Zeit durch den Wald gelaufen, von ihrem Element getragen und getröstet*
*dabei wusste sie nicht einmal, wieso trösten, wenn es da doch gar nichts gab. Es war nur Spaß und weil sie dachte, er würde das auch so sehen, wegen seinem Ruf, hatte sie es getan*
*doch sein kurzer Kuss heute hatte wieder so anders sich angefühlt....so liebevoll... zu gut für nichts Ernstes*
*als hätte es sie angezogen, endet sie beim See, steht nun da und sieht das Glitzern*
Verdammte Wasserwächter
*flucht sie und lässt eine Windböe über den See fegen, das Wasser aufpeitschen, hier sah es sowieso niemand*
*und weil es ihr Freude bereitet, lässt sie kleine Wassertornados entstehen und vergisst einen Moment, dass sie ihr Element in letzter Zeit nicht mehr so kontrollieren konnte, immer wenn es um ihn ging, er da war....sie an ihn dachte*
*schon peitscht das Wasser so hoch, dass sie bespritzt wird und sie wieder hier ankommt und merkt, dass sie wieder an ihn gedacht hat*
*seufzend fährt sie sich durch die Haare und schließt einen Moment die Augen, merkt aber dann, wie wenig sie trägt. Sie war einfach ohne Wintersachen rausgerannt und so unter Adrenalin gewesen, dass sie jetzt erst friert. Aber sie wollte nicht gehen...*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#3

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 20:49
von Juliette Rubens • 691 Beiträge

Naa wen haben wir denn da?
*tritt schmunzelnd hinter Dy, sie hatte sie bereits aus der Ferne gesehen, die Fontänen waren unverkennbar*



nach oben springen

#4

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 20:54
von Dyani Hastings • 2.226 Beiträge

*erschrocken fährt sie herum*
Julie!
*atmet erleichtert aus*
Zum Glück bist du es....
*schüttelt seufzend den Kopf und lächelt dann, geht auf sie zu und umarmt sie kurz, auch wenn Julie sich gerne sträubte*
*Julie konnte das gut gebrauchen und sie vermutlich auch*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#5

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 20:55
von Juliette Rubens • 691 Beiträge

*nimmt Dy kurz in den Arm, lässt sie dann aber los und legt ihr den Arm über die Schulter, wärmt ihre Freundin ein wenig*
Du übst fleißig wie ich sehe? Was hat dich so aufgewühlt?
*sieht mit glitzernden Augen zu den Windhosen*



nach oben springen

#6

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 20:59
von Dyani Hastings • 2.226 Beiträge

*legt auch ihren Arm um Julie Taille und kuschelt sich in die Wärme, die sie jedes Mal aufwühlt und beruhigt zugleich*
Ja, ich hatte einfach Lust dazu
*sieht aufs Wasser und zuckt mit den Schultern*
Wieso sollte ich aufgewühlt sein?
*sie wusste doch selbst nicht was grade los war. Sie konnte das nicht....das war einfach zu viel*
*und Julie war eine der wenigen, die genau wussten, was damals geschehen war*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#7

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 21:04
von Juliette Rubens • 691 Beiträge

Wie lange kennen wir uns jetzt schon Dy…
*sieht sie schmunzelnd an* Mir machst du so schnell nichts vor...
*streichelt sanft ihre Schulter*
So verspannt wie du bist, liegt es entweder an deinen Eltern oder deinen Brüdern, oder einem Problem aus der Vergangenheit...



nach oben springen

#8

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 21:07
von Dyani Hastings • 2.226 Beiträge

*schmunzelt*
Schon verdammt lange.... Wir haben uns vor der Kampfschule kennen gelernt...
*sie beißt sich auf die Lippen, sieht aufs Wasser und riecht Feuer - eine fatale Mischung*
Vergangenheit, Gegenwart.....keine Ahnung....ich weiß es nicht
*dieser Geruch war noch immer nicht einfach, gerade jetzt, da sie Berührungen von einem gewissen Jemand selbst jetzt auf ihrer Haut fühlen konnte....auf ihren Lippen*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#9

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 21:46
von Juliette Rubens • 691 Beiträge

*sieht sie durchdringend an*
Natürlich weißt du es, aber du willst es mir nicht sagen, weil du glaubst ich würde es nicht verstehen...vielleicht hast du Recht...aber ein Tipp für dein Seelenheil...
*streichelt sanft ihre Schulter*
Lass die Vergangenheit ruhen...sie hat dir nichts gebracht, als es noch die Gegenwart war und jetzt wo es hinter dir liegt, bringt es dir noch weniger...sie hält dich nur davon ab im hier und jetzt zu leben...
*lächelt sanft*



nach oben springen

#10

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 21:56
von Dyani Hastings • 2.226 Beiträge

Julie
*seufzt und sieht sie an*
ich hab wirklich keine Ahnung....das ist.... er ist
*und schon bricht wieder eine Böe das Wasser auf und sie flucht, schließt die Augen und atmet durch*
Du wirst das auch nicht verstehen
*flüstert und löst sich, geht zum Wasser hin und taucht ihre Hand in diese Eiseskälte*
Sein Fluch verfolgt mich....es kommt mir zumindest wie einer vor. Chris....wird mich niemals loslassen. Selbst jetzt noch krallt er sich in mich hinein und nimmt sich mein Leben


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#11

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 22:05
von Juliette Rubens • 691 Beiträge

Er?
*sieht sie fragend an und schmunzelt amüsiert*
Dyani Tolpas, gibt es da etwa einen Mann in deinem Leben, den ich noch nicht kenne?
*hört ihre folgenden Worte und spürt auch in sich die Wut aufsteigen*
Chris, dieser elende Bastard ist tot...und er kann dir gar nichts...



nach oben springen

#12

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 22:13
von Dyani Hastings • 2.226 Beiträge

*beißt sich auf die Lippen, weil es ihr heraus gerutscht ist*
Nein, es gibt keinen Mann in meinem Leben. Er.... gehört da nicht rein....
*wieso hörte sich das gerade so richtig und doch so falsch an?*
*wenn sie die Augen schloss, sah sie seine...dieses Blau, dieses Lächeln....sein Duft*
*wieder peitscht Wasser auf*
Verdammt! Was ist nur los?!
*ballt ihre Hände zu Fäusten und sieht zu Julie zurück*
Du wirst mich für verrückt halten...ich halte mich ja selbst dafür


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#13

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 22:21
von Juliette Rubens • 691 Beiträge

Zu deiner Verteidigung, du bist verrückt, immerhin hältst du es schon Jahrelang mit mir aus!
*sieht das Glitzern in ihren Augen und verengt ihre eigenen*
Er gehört also nicht in dein Leben...aber er hat sich trotzdem eingeschlichen?
*sieht sie schmunzelnd an*



nach oben springen

#14

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 22:29
von Dyani Hastings • 2.226 Beiträge

Nein! Nein hat er nicht!
*schreit das fast und kann nicht verhindern, dass um sie herum ein reger Wind herrscht*
*fluchend tritt sie gegen einen Stock der da liegt und fährt es wieder runter*
Nein....er ist bald wieder weg. Es war...eine einmalige Sache. Es war gut...es war...scheiße, ich bin fast durchgedreht
*muss sie dann doch lachen und öffnet ihr Haar, nur durch Julies Anwesenheit war es so warm, dass sie nicht fror*
*läuft auf sie zu und sieht sie eindringlich an*
Okay, du wirst mich gleich wirklich für verrückt halten aber..... jedes Mal...wenn ich in den 3 Jahren jemandem zu nahe kam...einmal ging meistens gut, aber dann... entweder gingen sie einfach oder.... sie verschwanden. So mancher ereilte kurz danach ein Unfall oder starb sonst wie. Und jedes Mal...wache ich morgens auf und glaube euren Geruch wahrzunehmen.... seit ich hier bin, ist dieser Geruch zwar weg aber...
*sieht aufs Wasser und schüttelt den Kopf*
Du hältst mich sicher für verrückt und paranoid. Sind alles Zufälle


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#15

RE: Waldsee

in Der Außenbereich 21.12.2018 22:50
von Juliette Rubens • 691 Beiträge

*hört ihr aufmerksam zu, konnte ein ungläubiges Grinsen aber nicht verhindern*
Du glaubst wirklich Chris hält dich davon ab glücklich zu werden?
*sieht sie fragend an*
Und dieser Typ? Ist er verschwunden, oder tot? Und so wie du grinst...kann es nicht nur einmal gewesen sein, und wahrscheinlich war es besser als gut...
*schmunzelt in sich hinein*
Dy...du kannst viele belügen, aber nicht mich...



nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lucas Moony
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 73 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 385 Themen und 9502 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor