DASBasic05a4df88128ba817.png

DASTeam.png

DASWanteds.png

Viele Jahre lang herrschte Frieden in Midgard. Vier Wächterfamilien, im Einklang mit den vier Elementen, die Mittels ihrer Magie das Land durch eine Barriere vor der Außenwelt beschützten. Das System bestand seit Jahrzehnten, ohne das jemand Fragen stellte. Doch unter der Oberfläche des sonst so einheitlichen Landes brodelte es gewaltig. Ein Krieg um die Vorherrschaft in Midgard entbrannte, drohte alles ins Chaos zu stürzen. Es war ein langer grausamer Krieg zwischen den vier Wächterfamilien, der Jahrzehnte lang wütete und zahlreiche Opfer fand. Erst der Rat der Wächter sorgte schließlich mit einem Abkommen dafür, dass wieder Frieden und Einigkeit in Midgard herrschte. Dennoch hätte die Gemeinschaft der Wächter nicht noch gespaltener sein können. Während im Norden die Erdwächter, die Armary, ihre Macht festigen, waren es im Süden Rubens, die mit ihrem Feuer und ihrer Grausamkeit herrschten. Im Westen lebten die Wasserwächter der Familie Mooney und die Tolpas, die Luftwächter fand man im Osten des Landes. Das Abkommen unter den Familien sorgte dafür das niemand von Ihnen zu viel Macht erhielt, wurden alle Entscheidungen Midgard betreffend doch vom Rat der Wächter getroffen. Die Familien veränderten sich jedoch mit der Zeit, aber das Leben und die Regeln blieben dieselben, sehr zum Leid der neuesten Generation der Wächterkinder. Die Eigenschaften hatten sich über die Jahre nicht verändert, im Gegenteil, sie waren stärker geworden, wuchsen mit jedem Entschluss. Und doch war diese Generation Wächter so viel eigensinniger und selbstbewusster, als es noch ihre Eltern waren. Über Jahre hinweg galt auch für das Erbe innerhalb der Familien feste Regeln, was aber nicht jedem passte. Bei der Familie Rubens, den Feuerwächter war es der erstgeborene Sohn, der das Erbe seines Vaters innehielt, hatten sie aber als ältesten Nachfolger nur eine Tochter, was sie automatisch aus der Erbfolge ausschloss. Die kleine Juliette sollte nie eine berühmte Wächterin werden und dass ließ man sie mit jedem Tag deutlicher spüren. Als dann auch noch ein Sohn geboren wurde, war ihr Schicksal endgültig besiegelt. Die anderen Kinder der Familien Tolpas, Amary und Moony wurden standesgemäß auf ihre bevorstehende Aufgabe vorbereitet und waren von allen angesehen, doch auch sie wussten, dass sich etwas ändern musste. Bei verschiedenen Treffen der Wächterkinder besprachen sie was man ändern könnte, um für eine Gleichberechtigung beim Volk und ihren Herrschern zu sorgen. Allerdings wurden ihre Bemühungen unterbrochen, als die Barriere ohne ersichtlichen Grund zusammenbrach und die verschiedensten Wesen aus anderen Dimenionen ihren Weg nach Midgard fanden.




WIR SIND WIEDER DA!!!!!



#226

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 14:59
von Sebastian Hastings • 1.450 Beiträge

Nein...du...
*keucht er leise und wiederholt seine harten langsamen Stöße immer und immer wieder, entlockt ihr diese himmlischen Laute*
*er genoss es wie sie sich unter ihm bewegte, ließ zu, dass sie sich seinem Rhythmus anpasst*
Mein Herz...
*keucht er leise und küsst sie fordernd*



nach oben springen

#227

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 15:04
von Dyani Hastings • 2.229 Beiträge

*ohne dass sie es steuern kann, krallen sich ihre Hände in seinen Rücken und sie schreit immer wieder kurz auf, als er so hart stößt, diesen Punkt trifft*
Mein Leben!
*bringt sie raus, erwidert diesen Kuss ebenso fordernd, drückt sich gegen ihn, weil ihre Leidenschaft endgültig nach oben schnellt*
*sie drückt ihn an sich, in sich und spannt ihr Becken an, nur um ihn mehr zu spüren, ihn mehr fühlen zu lassen*
Oh bitte...
*fleht sie nach mehr, mehr von ihm, von ihnen beiden*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#228

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 15:30
von Sebastian Hastings • 1.450 Beiträge

*leise fluchend wird er schneller, füllt sie öfter aus, härter, während um sie herum das Wasser aufpeitscht*
*er ließ sich fallen, genoss die Bewegungen in ihr, das gleiten ihrer Körper aneinander, umhüllt von seinem Element*
*die ersten tropfen lösten sich bereits, als sie sich fest um ihn zusammenzog*
Scheiße...Dy...
*keuchte er und küsste sie wieder*



nach oben springen

#229

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 15:36
von Dyani Hastings • 2.229 Beiträge

*sie verliert die Kontrolle über ihr Element und sich, der Wind peitscht durch das Wasser, durch den Raum, während sie immer wieder stöhnt und schreit*
*in seinen Armen verliert sie sich und ist doch sie selbst, kann fallen und fliegen gleichzeitig*
Bash!
*die Beine um ihn schlingend presst sie sich an ihn, spürt ihn so tief, dass sie kaum mehr kann, immer lauter wird, um dann in einen Orgasmus zu gleiten, der heftiger als der zuvor war, obwohl sie glaubte, dass das kaum mehr möglich wäre*
*alles zieht sich in ihr zusammen, während irgendetwas scheppert und sie seinen Namen schreit*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#230

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 16:07
von Sebastian Hastings • 1.450 Beiträge

*laut ihren Namen stöhnend lässt er sich mit ihr in einen Markerschütternden Orgasmus fallen*
*sie massiert ihn, pumpt ihn und er nimmt sie mit allem was er hat in Besitz*
Dyani...
*keucht er flehend, vergräbt sein Gesicht an ihrem Hals, während er sicht weiter entleert, sanft weiter die Hüften bewegt*
Verdammt das ...
*murmelt er und saugt sanft an ihrem Hals*



nach oben springen

#231

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 16:12
von Dyani Hastings • 2.229 Beiträge

*er ist überall an ihr, in ihr, sie hatte keine Ahnung mehr, wo er nicht ist oder wo sie ist*
*bebend und zitternd klammert sie sich an ihm fest, als würde sie wirklich einen Abgrund hinab fallen*
himmlisch...
*bringt sie schwer atmend hinaus*
ich bin...nicht mehr auf Erden....
*sie lehnt ihren Kopf an seinen, als er saugt, kann die Augen gar nicht aufhalten, so benommen und erschöpft ist sie*
Dein....ich bin dein....und du mein...


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#232

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 16:16
von Sebastian Hastings • 1.450 Beiträge

Nur dein...
*pflichtet er ihr bei und bewegt sich ein letztes Mal in ihr, ehe er aus ihr herausrutscht*
*grummelt rutscht er ein wenig zur Seite, damit er sie nicht komplett mit seinem Gewicht erdrückt, hält sie aber fest an sich gedrückt*
Das hat mir so wahnsinnig gefehlt...
*murmelt er wieder und küsst zart ihre Wange, während seine Hand nach der ihren greift und diese fest gedrückt hält*



nach oben springen

#233

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 16:21
von Dyani Hastings • 2.229 Beiträge

*nun scheint er wirklich ebenfalls vollends gesättigt zu sein, zumindest sein Körper, denn spürt wie er ihr entgleitet und sofort fühlt sie die Leere...*
*sein Gewicht würde sie genießen, nur seines, aber direkt in seinen Armen zu sein, ist ebenso schön*
*schmiegt sich an ihn und lächelt, bei seinen Worten*
So nur das ja?
*scherzt sie, schnurrt und betrachtet ihre Hände, spielt mit seinen Fingern*
Aber ja...mir auch....das alles....


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#234

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 16:27
von Sebastian Hastings • 1.450 Beiträge

natürlich nur das! Was glaubst du denn!?
*sieht sie gespielt schockiert an*
Das alles...es ist...einfach unglaublich schön...
*seufzt leise und schließt die Augen*
Ich überlege wirklich ob ich nicht morgen noch zu Hause bleibe statt zur Front zu gehen...
*verzieht leicht das Gesicht bei dem Gedanken daran Noah und Cady allein gehen zu lassen, aber sein Schwager würde das sicher verstehen*



nach oben springen

#235

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 16:41
von Dyani Hastings • 2.229 Beiträge

Natürlich! Nichts anderes!
*lacht leise und küsst seine Wange*
Ich weiß was du meinst.... es tut so gut....ich bin...wieder zuhause, bei dir. Dafür brauch ich kein Haus und nichts. Nur deine Arme
*haucht sie, vergräbt ihr Gesicht an seinem Hals*
*auch wenn es ihr schwer fällt, durfte er wegen ihr nicht die beiden im Stich lassen*
Du musst. Sie brauchen dich Darling....
*was sonst noch in ihr vorging, sprach sie besser nicht aus*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#236

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 16:44
von Sebastian Hastings • 1.450 Beiträge

Komm mit mir...
*bittet er sie sanft, denn eigentlich war das immer der Plan gewesen...der ursprüngliche Plan, vor ihrer Selbstmordaktion*
Ich glaube sie würden sich freuen dich wieder zu sehen...und ich weiß, dass du bei mir in Sicherheit bist...
*streichelt sanft über den Ring an ihrem Finger*



nach oben springen

#237

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 16:58
von Dyani Hastings • 2.229 Beiträge

*leise seufzt sie*
*sie weiß, dass es der Plan war....nur ihrer hatte sich etwas verschoben*
Bestimmt würden sie das... ich weiß....
*murmelt, löst sich dann und greift den Schwamm, ohne weiter darauf einzugehen*
*taucht ihn ins Wasser und fährt dann über seine Brust*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#238

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 17:02
von Sebastian Hastings • 1.450 Beiträge

*seufzt leise, sagt aber erstmal nix, genießt stattdessen die Berührungen mit dem Schwamm*
ich frage mich ob die Runen auch auf Menschen funktionieren...
*murmelt das leise nachdenklich*



nach oben springen

#239

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 17:09
von Dyani Hastings • 2.229 Beiträge

*taucht den Schwamm immer wieder ein, fährt über seine Arme, den Hals, wieder zu seiner Brust und auch hinab ins Wasser*
Die Runen von Cady? Hm, ich hab von sowas keine Ahnung. Ich müsste mich durch ihre Bücher lesen. Oder du fragst sie selbst
*erwidert sie, lächelt ihn an, haucht einen Kuss auf seine Brust, während sie über seine Beine fährt*
Aber für was willst du das wissen?


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#240

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 22.03.2019 17:23
von Sebastian Hastings • 1.450 Beiträge

Nur über ein paar Sachen...
*küsst sanft ihren Scheitel*
Hast du Hunger?
*sieht sie fragend an und streichelt sanft über ihre Seite*



nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lucas Moony
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 10 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 385 Themen und 9508 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor