DASBasic05a4df88128ba817.png

DASTeam.png

DASWanteds.png

Viele Jahre lang herrschte Frieden in Midgard. Vier Wächterfamilien, im Einklang mit den vier Elementen, die Mittels ihrer Magie das Land durch eine Barriere vor der Außenwelt beschützten. Das System bestand seit Jahrzehnten, ohne das jemand Fragen stellte. Doch unter der Oberfläche des sonst so einheitlichen Landes brodelte es gewaltig. Ein Krieg um die Vorherrschaft in Midgard entbrannte, drohte alles ins Chaos zu stürzen. Es war ein langer grausamer Krieg zwischen den vier Wächterfamilien, der Jahrzehnte lang wütete und zahlreiche Opfer fand. Erst der Rat der Wächter sorgte schließlich mit einem Abkommen dafür, dass wieder Frieden und Einigkeit in Midgard herrschte. Dennoch hätte die Gemeinschaft der Wächter nicht noch gespaltener sein können. Während im Norden die Erdwächter, die Armary, ihre Macht festigen, waren es im Süden Rubens, die mit ihrem Feuer und ihrer Grausamkeit herrschten. Im Westen lebten die Wasserwächter der Familie Mooney und die Tolpas, die Luftwächter fand man im Osten des Landes. Das Abkommen unter den Familien sorgte dafür das niemand von Ihnen zu viel Macht erhielt, wurden alle Entscheidungen Midgard betreffend doch vom Rat der Wächter getroffen. Die Familien veränderten sich jedoch mit der Zeit, aber das Leben und die Regeln blieben dieselben, sehr zum Leid der neuesten Generation der Wächterkinder. Die Eigenschaften hatten sich über die Jahre nicht verändert, im Gegenteil, sie waren stärker geworden, wuchsen mit jedem Entschluss. Und doch war diese Generation Wächter so viel eigensinniger und selbstbewusster, als es noch ihre Eltern waren. Über Jahre hinweg galt auch für das Erbe innerhalb der Familien feste Regeln, was aber nicht jedem passte. Bei der Familie Rubens, den Feuerwächter war es der erstgeborene Sohn, der das Erbe seines Vaters innehielt, hatten sie aber als ältesten Nachfolger nur eine Tochter, was sie automatisch aus der Erbfolge ausschloss. Die kleine Juliette sollte nie eine berühmte Wächterin werden und dass ließ man sie mit jedem Tag deutlicher spüren. Als dann auch noch ein Sohn geboren wurde, war ihr Schicksal endgültig besiegelt. Die anderen Kinder der Familien Tolpas, Amary und Moony wurden standesgemäß auf ihre bevorstehende Aufgabe vorbereitet und waren von allen angesehen, doch auch sie wussten, dass sich etwas ändern musste. Bei verschiedenen Treffen der Wächterkinder besprachen sie was man ändern könnte, um für eine Gleichberechtigung beim Volk und ihren Herrschern zu sorgen. Allerdings wurden ihre Bemühungen unterbrochen, als die Barriere ohne ersichtlichen Grund zusammenbrach und die verschiedensten Wesen aus anderen Dimenionen ihren Weg nach Midgard fanden.




WIR SIND WIEDER DA!!!!!



#151

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 17:20
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

*ein langer und tiefer Seufzer ist die Reaktion auf seine Aussage*
Bash...
*setzt sie an, lässt es aber auch, weil sie ebenso wenig streiten will*
*ein kleines Lächeln, als er ihre Strähne zurück streicht*
Eine Wanne? Ich.... ich weiß nicht, ob ich mich entspannen kann...
*vorhin hatte sie für einen Moment vergessen können. Ob ihr das wieder gelingen würde, überhaupt abzuschalten, einfach im Wasser zu liegen und seine Nähe zu genießen*
Extra groß ja? Dann bring mich ins Bad
*willigt sie dann doch ein*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#152

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 17:23
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

*lächelnd hob er sie auf die Arme und küsst ihre Schläfe*
Braves Mädchen...
*flüstert er sanft und trägt sie aus ihrem Schlafzimmer rüber ins Badezimmer mit der großen Wanne in der Ecke*
Ich hab alles so angefertigt, dass wir beide viel Platz haben...ob allein...oder eben zu zweit...
*lächelt leicht...er hat sogar an eine Pumpe gedacht, die das Wasser aus einem Brunnen hier hoch pumpt und eine kleine Feuerstelle unter der Wanne erwärmt das ganze*
An alles gedacht...



nach oben springen

#153

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 17:27
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

Ich hab nicht von tragen gesprochen
*schmunzelt sie etwas, weil sie das immer so seltsam findet, aber er wohl echt Gefallen daran hat,sie zu tragen*
Wow...das ist wirklich unglaublich
*im Bad sieht sich erstaunt um, runzelt die Stirn*
Das... ist das eine Pumpe und....
*sie geht zur Wanne in die Hocke und befühlt alles, bemerkt das Feuer*
Und du bist sicher.....das er uns nicht durch das Feuer im Haus finden wird?
*sich wieder aufrichtend, sieht sie zu ihm*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#154

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 17:32
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

Es ist kein echtes Feuer...ein Magier im Dorf hat es verkauft...es wärmt zwar, brennt aber nicht...und wenn du genau hinsiehst...es ist grün...
*lächelt sanft*
Er wird uns hier nicht finden...
*lehnt sich mit vor der Brust verschränkten Armen an den Türrahmen und beobachtet sie*
Ja...das ist eine Pumpe...sie ist mit einem Brunnen im Keller verbunden und das Wasser was verbraucht wurde, läuft durch mehrere Sandschichten zurück in den Brunnen und wird so gereinigt, damit es wieder verwendet werden kann...



nach oben springen

#155

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 17:35
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

Kein echtes Feuer?
*überrascht sieht sie wieder zu den Flammen, runzelt die Stirn und bemerkt wirklich einen grünen Schimmer*
Stimmt...dass ist dieses magische Feuer. Ich habe noch keins gesehen
*murmelt sie, setzt sich dann an den Wannenrand, betrachtet die Pumpe, streicht über die Armatur*
Wow...das ist wirklich beeindruckend, an was du alles gedacht hast.
*als sie zu ihm sieht, bemerkt sie seinen Blick*
Was ist? Was schaust du so? Es ist wirklich unglaublich


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#156

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 17:38
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

Ich hab wirklich an alles gedacht...ich wollte das alles perfekt ist...und wir uns um nichts sorgen müssen...
*zuckt mit den Schultern und lässt die Arme sinken*
Hinterm Haus gibt es einen kleinen Stall und einen Garten...Sogar einen Wintergarten...
*geht auf sie zu und setzt sich neben sie auf den Wannenrand*
Nichts...ich...kann nur nicht ganz glauben dass du hier bist...das ist alles...
*sieht zu boden*



nach oben springen

#157

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 17:47
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

Das hast du geschafft. Es ist wirklich sehr beeindruckend
*erwidert sie lächelnd*
Ein Stall für dich und einen Garten für uns beide
*lächelt sie, beobachtet ihn, als er sich zu ihr setzt und ihr Lächeln wird traurig*
Es tut mir leid...
*sagt sie leise und nimmt seine Hand*
Ich wollte nie...dass du daran zweifelst, dass ich nicht mehr zu dir zurückkomme....okay, vllt war das mein Gedanke, damit du leben kannst. Aber...ich könnte nicht ohne dich sein und deswegen hab ich das auch getan. Aber ich gehöre zu dir, hier...in dieses tolle Haus. Egal wo ich bin


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#158

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 18:02
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

Für den ersten Moment dachte ich wirklich du hast es dir anders überlegt...dass du es bereust mich geheiratet zu haben...
*gesteht er leise und sieht auf ihre Hände*
Ich hab immer noch Angst...
*sieht sie dann an*
Ich weiß, dass du das alles so nie gewollt hast...



nach oben springen

#159

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 18:19
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

Bash
*kommt es wie ein Seufzen über ihre Lippen*
*als er sie ansieht, lässt sie seine Hand los und umfasst sein Gesicht*
Ich bin dort im Kleid aufgetaucht. Für dich. Ich mag mich Stunden zurecht gemacht.... obwohl ich es hasse. Glaubst du wirklich, dass ich das einfach so getan hätte? Ich bereue nichts davon.
*sie sieht ihm in die Augen und lächelt*
Ich liebe dich. Du bist der einzige Mann für mich, dem ich je das zugestanden habe und wirst auch der einzige bleiben.


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#160

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 18:24
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

*ein kleines Lächeln huschte über seine Lippen*
Trotzdem war die Angst da...ist sie noch...
*seufzt leise und schließt einen Moment die Augen, lässt ihre Hochzeit für einen Augenblick revue passieren*
Du warst wirklich wunderschön...bist du immer, aber in dem Moment...das war wirklich unglaublich...
*sanft legt er eine Hand an ihre Seite*
Du bist auch für mich die einzige Frau...für immer...die einzige die ich je heiraten wollte...die einzige mit der ich eine Familie gründen will...du bist alles...



nach oben springen

#161

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 18:32
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

Bitte zweifle nicht an meiner Liebe. Bitte
*flüstert sie und schluckt*
*als er so verträumt wirkt, lächelt sie*
Du übertreibst....ich hab nicht mal wirklich ein Brautkleid gefunden. Es war...einfach ein Kleid. Aber ich wollte für dich schön sein.
*auch sie erinnert sich an den Tag, was er alles getan hat dafür, wie er da stand, mit diesem Ausdruck in den Augen, pures Glück*
Die einzige...
*doch dann schluckt sie, als er wieder dieses Thema mit Familie äußert; es lässt sie schlucken*
*da sie nicht weinen will, zieht sie seine Lippen auf ihre*
*auch sie hat Ängste....dass ihm das irgendwann fehlen wird...sie ihm nicht reicht. Er wünscht es sich so sehr...und sie kann es ihm nicht geben*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#162

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 18:35
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

*die letzten Wochen war er durch die Hölle gegangen...und auch wenn er immer Kinder gewollt hatte, ein Leben mit Dy war ihm so viel wichtiger als alles andere, also konnte er auch getrost auf Kinder verzichten*
Es war perfekt...unsere perfekte Hochzeit...auch wenn Julie noch ziemlich sauer deswegen ist...
*verzieht leicht das Gesicht zuckt dann aber mit den Schultern ehe er aufsteht und sich daran macht die Wanne zu füllen*



nach oben springen

#163

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 18:53
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

*diesen Wunsch würde sie ihm irgendwie ... schon gerne erfüllen. Nur damit er glücklich ist. Aber wenn sie ihm reichen wird, dann wären sie beide glücklich*
Das war sie. Perfekt. Ohne großes TamTam....
*schmunzelt etwas und beobachtet ihn dabei*
Julie ist sauer? Weil...sie nicht dabei war. Ja...Julius ist dies sicher auch.
*sieht auf ihre Hände, die sie ihm Schoß liegen hat*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#164

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 18:57
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

Ja na ja...sie hat es irgendwie rausgefunden...und kam dann her...aber du warst ja nicht da...ob Noah Julius was gesagt hat weiß ich allerdings nicht...
*zuckt mit den Schultern und facht die magische Flamme etwas an, ehe er noch ein paar Öle und Kräuter ins Wasser gibt*
Ich hab versucht sie zu beruhigen...aber das kannst denke ich nur du...
*lächelt sanft und geht wieder zu ihr, umfasst ihr Gesicht, küsst sie sanft*



nach oben springen

#165

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 21.03.2019 19:04
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

Sie findet immer alles heraus....
*murmelt sie, schmunzelt dann aber*
Oh du kannst froh sein, dass sie nichts abgefackelt hat. Das passiert gerne wenn sie sauer ist. So wie ich Zimmer zerlege
*beobachtet ihn fast schon selig, genießt es einfach nur hier zu sitzen*
Ich? Vielleicht hab ich ein Händchen für schwierige Menschen...
*legt ihre Hände in seinen Nacken als er sie küsst, fährt zu seinem Hemd runter und murmelt*
Bade ich eigentlich alleine?


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wechselchara
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 12 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 382 Themen und 9278 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor