DASBasic05a4df88128ba817.png

DASTeam.png

DASWanteds.png

Viele Jahre lang herrschte Frieden in Midgard. Vier Wächterfamilien, im Einklang mit den vier Elementen, die Mittels ihrer Magie das Land durch eine Barriere vor der Außenwelt beschützten. Das System bestand seit Jahrzehnten, ohne das jemand Fragen stellte. Doch unter der Oberfläche des sonst so einheitlichen Landes brodelte es gewaltig. Ein Krieg um die Vorherrschaft in Midgard entbrannte, drohte alles ins Chaos zu stürzen. Es war ein langer grausamer Krieg zwischen den vier Wächterfamilien, der Jahrzehnte lang wütete und zahlreiche Opfer fand. Erst der Rat der Wächter sorgte schließlich mit einem Abkommen dafür, dass wieder Frieden und Einigkeit in Midgard herrschte. Dennoch hätte die Gemeinschaft der Wächter nicht noch gespaltener sein können. Während im Norden die Erdwächter, die Armary, ihre Macht festigen, waren es im Süden Rubens, die mit ihrem Feuer und ihrer Grausamkeit herrschten. Im Westen lebten die Wasserwächter der Familie Mooney und die Tolpas, die Luftwächter fand man im Osten des Landes. Das Abkommen unter den Familien sorgte dafür das niemand von Ihnen zu viel Macht erhielt, wurden alle Entscheidungen Midgard betreffend doch vom Rat der Wächter getroffen. Die Familien veränderten sich jedoch mit der Zeit, aber das Leben und die Regeln blieben dieselben, sehr zum Leid der neuesten Generation der Wächterkinder. Die Eigenschaften hatten sich über die Jahre nicht verändert, im Gegenteil, sie waren stärker geworden, wuchsen mit jedem Entschluss. Und doch war diese Generation Wächter so viel eigensinniger und selbstbewusster, als es noch ihre Eltern waren. Über Jahre hinweg galt auch für das Erbe innerhalb der Familien feste Regeln, was aber nicht jedem passte. Bei der Familie Rubens, den Feuerwächter war es der erstgeborene Sohn, der das Erbe seines Vaters innehielt, hatten sie aber als ältesten Nachfolger nur eine Tochter, was sie automatisch aus der Erbfolge ausschloss. Die kleine Juliette sollte nie eine berühmte Wächterin werden und dass ließ man sie mit jedem Tag deutlicher spüren. Als dann auch noch ein Sohn geboren wurde, war ihr Schicksal endgültig besiegelt. Die anderen Kinder der Familien Tolpas, Amary und Moony wurden standesgemäß auf ihre bevorstehende Aufgabe vorbereitet und waren von allen angesehen, doch auch sie wussten, dass sich etwas ändern musste. Bei verschiedenen Treffen der Wächterkinder besprachen sie was man ändern könnte, um für eine Gleichberechtigung beim Volk und ihren Herrschern zu sorgen. Allerdings wurden ihre Bemühungen unterbrochen, als die Barriere ohne ersichtlichen Grund zusammenbrach und die verschiedensten Wesen aus anderen Dimenionen ihren Weg nach Midgard fanden.




WIR SIND WIEDER DA!!!!!



#316

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 00:55
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

*beißt sich verlangend auf die Unterlippe, als sie sein Handtuch wegzieht*
Wir sind verheiratet, mein Liebling...und wir hatten keine Flitterwochen...und auch keine Zeit das zu Eheleben zu genießen...
*er meinte das nicht als vorwurf...es war eine Tatsache...und eine berechtigte, wenn man bedachte wie verrückt er nach ihr war*
Und bei dir...keine Ahnung...du weißt doch, dass ich kaum aufhören kann dich anzufassen...
*sieht sie verlangend an und legt ihr eine Hand an die Wange, streichelt mit dem Daumen sanft über ihre Unterlippe*



nach oben springen

#317

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 01:00
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

*verdreht leicht die Augen, bemerkt aber sehr wohl, wie er reagiert und schmunzelt*
Ehe....Flitterwochen...wird überbewertet.... Wir haben es vorher ebenso getan.
*versucht sie es etwas runter zu spielen, auch wenn sie weiß, dass es sich irgendwie anders anfühlt, für ihn noch mehr als für sie*
Ich weiß...und ich mach es wieder gut
*sie befeuchtet sich ihre Lippen, schmiegt kurz ihre Wange an seine Hand, ehe sie nach vorne greift und ihn mit beiden Händen umfasst, auf und ab bewegt, dann nur die Daumen um die Spitze fahren lässt*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#318

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 01:08
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

*schließt genüsslich die Augen, als sie ihn umfasst und zu reiben beginnt*
Da bin ich gespannt, Liebling...
*murmelt er leise und atmet schwer, versucht sich auf ihre Hände zu konzentrieren*
*Ja, für ihn war das eine größere Sache, dass wusste er, deshalb genoss er es umso mehr, es endlich nachholen zu können*
*er liebte sie von ganzem Herzen und selbst wenn sie nicht miteinander schliefen, wollte er sie immer in seiner Nähe haben*



nach oben springen

#319

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 01:19
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

*dass er so genießt, lässt sie lächeln und die alten Gefühle, die Leidenschaft und den Spaß daran erneut aufleben*
*sie hatte glatt in der Zeit vergessen wie gut es tun kann, diese Position einzunehmen*
*ja für ihn ist es mehr. Es war ihr nicht egal, fühlte sich ebenso anders an, aber ihm bedeutete das noch so viel mehr und sie wollte ihm wenigstens jetzt noch etwas Zweisamkeit schenken*
*ihn noch immer reibend, beugt sie sich runter, berührt mit den Lippen seine Spitze streicht darüber und sein Geschmack, allein nur das bisschen, lässt es in ihr Kribbeln und seufzen*
*auch sie will mehr, diesen Geschmack, seine Geräusche hören....also lässt sie die Zunge darum kreisen, ohne ihn aufzunehmen, neckt ihn nur so*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#320

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 01:28
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

*keucht leise auf, als er ihre Lippen spürt, merkt wie sie ihn reizt*
*sanft lächelt er zu ihr runter und legt eine Hand auf ihrem Hinterkopf, vergräbt seine Finger sanft in ihrem Haar*
*dieser Anblick sie so vor sich zu sehen, ihre perfekten Lippen an seinem Schwanz, wie sie ihn neckt, es ließ ihn erneut zucken*
Verdammt...
*murmelt er und beißt sich auf die Unterlippe*



nach oben springen

#321

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 01:37
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

*dieser Griff ist nicht bedrohlich, obwohl es diese Geste doch sein müsste. Aber bei ihm ist es zärtlich und selbst wenn nicht, ist es bei ihm ein ganz anderes Gefühl*
*immer wieder schlägt sie mit der Zunge dagegen, sieht dabei zu ihm hoch und erkennt, wie er genießt. Sie sieht es und hört es*
*kurz löst sie ihre Lippen und Zunge, reibt weiter und schaut ihm direkt in die Augen*
Weißt du eigentlich, dass du der erste Mann bist, bei dem ich das je getan habe? Vor allem: dass es mir Spaß macht, dir den Genuss zu bereiten? Ich genieße das ebenso wie du


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#322

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 01:41
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

Ich werde mich definitiv nicht beschweren, mein Herz...und ich finde das wahnsinnig gut...
*streichelt liebevoll ihren Hinterkopf*
Und ich finde es gut..das es Dinge gibt...die nur wir tun...
*ihm stockt der Atem während sie das tut und Vorallem als ihm bewusst wird wie groß diese Sache für sie war*
*er war nicht ihr erster Mann..nicht ihre erste liebe...aber er wollte in allem der letzte sein*



nach oben springen

#323

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 01:49
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

Ja...es soll dir gefallen und mir ist bewusst, dass du dich darüber nie beschweren wirst
*schmunzelt sie, neckt ihn erneut mit den Lippen und der Zunge, sieht ihn dabei an*
Die gibt es....mehr als du ahnst...
*erwidert sie, beugt sich wieder tiefer und öffnet ihre Lippen, lässt ihn langsam in ihren Mund gleiten und saugt dabei etwas an*
Hmm
*dieser Geschmack seiner zarten Haut, die Härte dabei....einfach wie er schmeckt...es berauscht sie*
*das ist eine Sache, die ihr sehr viel bedeutet.....und sie wollte, dass er in allem der letzte ist. Er würde der letzte sein. Ihr Mann*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#324

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 01:55
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

*ein dunkles Brummen entkam ihm, als er über ihre zarten Lippen in ihren Mund glitt*
Verflucht, Dy...
*keucht leise und hebt ihr sanft die Hüften entgegen*
*er liebte dieses Gefühl und nein, ich er wäre der letzte der sich beschweren würde, wenn sie ihm diese Wonnen bereiten wollte*
Ich liebe dich...



nach oben springen

#325

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 02:00
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

*seine Reaktion ist genauso, wie sie es sich wünscht: dieses Brummen, was bis tief in ihre Mitte dringt und sie feucht werden lässt*
*sein Entgegendrücken....so perfekt, dass er noch tiefer in ihren Mund eindringt und sie ihren Kiefer entspannt, um ihn noch mehr gleiten zu lassen, bis sie es nicht mehr kann und ihren Kopf zurück zieht*
*sie wollte es und sie liebt es.....es gab ihr ein tolles Gefühl....dass auch sie bestimmen kann, seine Lust in der Hand hat....und es ihm gefällt*
*sie kann ihm nicht antworten, weil sie nun immer mehr saugt und ihn schneller aufnimmt, ihre Hand an ihm auf und ab gleiten lässt*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#326

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 02:07
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

*sie brauchte es nicht erwidern, er wusste es auch so, schon allein wegen dem was sie tat*
*sanft drückt er sie an sich, passt sich ihrem Rhythmus an, genießt unglaublich was sie mit ihren Lippen anstellt und vergisst einem Moment alles um sich herum*
*sein Schwanz zuckt in ihrem Mund, je fester sie saugt und er spürt schon jetzt, dass er dieses Tempo nicht lang durchhalten wird*
Komm hoch zu mir...
*bittet er sie sanft, denn so schön dieser Anblick auch war und so gut es sich anfühlte, er wollte nicht so kommen*



nach oben springen

#327

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 02:22
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

*wieder werden sie zu einer Einheit, wie immer bei allem. Er passt sich ihr an und sie genießt seinen Geschmack und seine Laute*
*als er zuckt, seufzt sie auf, spürt wie es heftig pocht. Sie will ihn spüren, würde aber so weiter machen, bis er ihr alles gibt*
*aber als er das sagt, hört sich auf, blick zu ihm hoch, schwankt zwischen dem guten was sie erwarten wird...und Himmel, sie konnte sich so gut vorstellen, was er gleich tut*
*also nickt sie, kommt zu ihm hoch und küsst ihn erst einmal, innig, fordernd und so voller Gefühle*


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#328

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 02:30
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

*während des Kusses zieht er sie fest an sich, genießt erst einen Moment, ihre zarten, geschwollenen Lippen auf seinen, ehe er eine Hand zu ihrem hintern wandern lässt und sie auf sich drückt, so dass er ihre warme feuchte Mitte an seiner Spitze spürt*
Du...bist unglaublich...
*murmelt er liebevoll und hebt seine Hüften an, dringt ohne große Probleme in sie ein, vorarbeit war wirklich genug gewesen*
*ein stöhnen entfuhr ihm, als sie sich um ihn schloss*



nach oben springen

#329

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 02:41
von Dyani Hastings • 2.164 Beiträge

*ihre Hände über seine Brust nach oben bis zu Nacken wandernd, genießt sie diesen Kuss und erst Recht, wie er sie packt*
*diese Führung lässt wieder diesen heftigen Stromschlag durch sie durch jagen in die Mitte*
Du ... auch....
*kommt es erstickt vor Erregung, kann es kaum erwarten ihn in sich zu spüren*
Ich bin dein
*stöhnt sie auf, kaum dass er ihre Feuchte ausnutzt und sofort eindringt*
OH verdammt ja!


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#330

RE: Gipfelplateau

in Der Außenbereich 24.03.2019 02:44
von Sebastian Hastings • 1.385 Beiträge

Das muss jetzt allerdings schnell gehen...
*sagt er sanft und beginnt sich in ihr zu bewegen, hält sie fest, während er sich fast ganz aus ihr herauszieht und heftig eindringt*
Verdammt...das fühlt sich gut an...
*stöhnt er laut auf und küsst sie leidenschaftlich, während er seine Stöße fortführt*
So eng...
*seine Stimme ist kaum mehr als ein flehen*



nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lucas Moony
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 10 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 384 Themen und 9374 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor