#61

RE: Dachterrasse

in
PK-Bereich 04.03.2018 16:37
von Noah (gelöscht)
avatar

doch das zählt. du könntest dir auch meinen spießigen Bruder aussuchen *unterdrückt ein kleines aufstöhnen, als sie sich an ihm presst, seine küsse werden drängender.*


nach oben springen

#62

RE: Dachterrasse

in
PK-Bereich 04.03.2018 16:40
von Cadence (gelöscht)
avatar

Der ist nicht mein Typ...und außerdem viel zu aalt! Du könntest dir auch jemanden anderes aussuchen der hier gestrandet ist... *sieht ihn ernst an, verkneift sich ein lächeln*


nach oben springen

#63

RE: Dachterrasse

in
PK-Bereich 04.03.2018 16:42
von Noah (gelöscht)
avatar

Andere schmecken aber nicht so gut wie du *gibt er frech zurück und verkneift sich ein knurren*


nach oben springen

#64

RE: Dachterrasse

in
PK-Bereich 04.03.2018 16:49
von Cadence (gelöscht)
avatar

Das klingt ja, als hättest du sie alle schon probiert...*spürt die Eifersucht in sich aufkochen* ..dann solltest du vielleicht noch andere probieren, bevor du dich festlegst...


nach oben springen

#65

RE: Dachterrasse

in
PK-Bereich 04.03.2018 16:51
von Noah (gelöscht)
avatar

Das will ich aber nicht ich. ich....... lie *räupert sich* ich mag dich viel zu sehr. Ich hab meine Wahl getroffen.
Oder willst du das ich dich in ruhe lasse?


nach oben springen

#66

RE: Dachterrasse

in
PK-Bereich 04.03.2018 16:59
von Cadence (gelöscht)
avatar

Nein will ich nicht...*sieht ihn argwöhnisch an* Ich weiß was du da grade sagen wolltest...


nach oben springen

#67

RE: Dachterrasse

in
PK-Bereich 19.05.2018 13:35
von Dyani | 646 Beiträge

-------CUT-------
Wieder frei!


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


nach oben springen

#68

RE: Dachterrasse

in
PK-Bereich 19.05.2018 13:40
von Dyani | 646 Beiträge

Hier oben, wo ich mein Element fühlen kann.....hierher hat es mich gezogen. Ich musste nachdenken. Wieder einmal. Immer wieder dieses Hin und Her. Es zermürbt mich. Wie lange kann ich das noch ertragen. Ich bin frei. Habe meinen Willen und ich gehöre nur mir alleine. Auch wenn ich sagte, ich gehöre ihm, ist dies nicht ganz richtig. Denn ich gehöre auch noch immer mir selbst. Mein Herz, das gehört ihm. Ich kann es nicht leugnen, nein. Es schreit jede Sekunde nach ihm. Ich wünschte....es wäre wie früher. Oh wie würde ich es mir wünschen. Ohne diese ständigen Kämpfe.
Wie lange ertrage ich es noch? Dabei will ich ihn doch einfach bei mir haben. Aber mir scheint, er kommt und geht, will und zieht sich wieder zurück, wegen Nichtigkeiten.
Seufzend setze ich mich an den Rand, lasse meine Beine nach unten hinweg baumeln, sehe in die Ferne, schließe die Augen und fühle den Wind auf meiner Haut. Ist er wärmer als sonst?


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


Sam muss weinen!
nach oben springen

#69

RE: Dachterrasse

in
PK-Bereich 19.05.2018 15:27
von Sam | 437 Beiträge

Wieder war sie gegangen, aber ich war ihr gefolgt. Sie ging auf die Terrasse am Dach, denn dot war sie ihrem Element näher als sonst wo. Wieder war zwischen uns diese Eiszeit, wie sie nun schon eine ganze Weile war. Wieder dachte ich es wurde fast wie früher und wieder gab es einen Dämpfer. Es tat weh, mit jedem mal ein wenig mehr. Jeder noch so kleine Versuch wurde mit einem Hammer im Keim wieder erstickt. Warum nur? All die Worte, die gesagt wurden, klingen nun im nachhinein wie ein Märchen. Warum? Was war geschehen? War es so schwer wieder füreinander da zu sein? War es so schwer auch mal beide Seiten in Betracht zu ziehen? Jeder gehört sich, aber ist es nicht in einer Partnerschaft so, dass man auch all den Kummer und die Sorgen des Anderen anhören sollte und nicht schon im Ansatz zu ersticken? Wir wollten uns gegenseitig Halt geben, aber nun scheiterte es - warum? Waren andere so viel besser? Diese Frage stellte ich mir in all der Zeit immer wieder, aber ich konnte mir keine Antwort darauf geben. Oder kannte ich sie die ganze Zeit schon? Von Anfang an? Lag ich richtig mit meiner Annahme?

Nun saß sie vor mir - so nah und doch so fern. Mein Herz schrie nach ihr, aber es spürte auch eine Kälte, die zwischen uns stand und die nicht verschwinden wollte. Warum? Ich sah zu ihr und sah die kleine Waldfee - meine Waldfee, für die ich alles getan hätte, ihr geholfen hätte wenn sie am Boden lag. Aber wollte sie das je?
Ich war da auch wenn sie mich wegstieß und ich werde es immer sein ......

She's Like the Wind



Sie ist wie der Wind in meinen Bäumen
Sie ist die Nacht, die mich umgibt
Sie führt mich durch das Mondlicht
Nur um mich in der Sonne zu verbrennen
Sie nahm mir mein Herz
Aber sie weiss nicht was sie getan hat

>Ich fühle ihren Atem auf meinem Gesicht
Ihren Körper nah an meinem
Kann nicht in ihre Augen schauen
Sie ist außerhalb meiner Liga
Es wäre nur dumm zu glauben
Ich hätte etwas das ich ihr geben könnte
Sie ist wie der Wind

Ich schaue in den Spiegel und alles, was ich sehe
Ist ein junger, alter Mann mit nur einem Traum
Verarsche ich mich nur selbst
Das Sie meinen Schmerz beenden würde
Leben ohne sie
Ich werde verrückt

>Ich fühle ihren Atem auf meinem Gesicht
Ihren Körper nah an meinem
Kann nicht in ihre Augen schauen
Sie ist außerhalb meiner Liga
Es wäre dumm zu glauben
Ich hätte etwas das ich ihr geben könnte
Sie ist wie der Wind



Dyani muss weinen!
zuletzt bearbeitet 19.05.2018 15:33 | nach oben springen

#70

RE: Dachterrasse

in
PK-Bereich 31.05.2018 17:23
von Sam | 437 Beiträge

Wie lange ich hier so stand und sie beobachtete? ich hatte keine Ahnung. Jegliches Zeitgefühl war verschwunden, verschwunden so wie sie. Sie war weiter entfernt als je zuvor und ich konnte nichts dagegen tun. Alle Versuche scheiterten und auch die Nachricht, die ich durch einen Boten bekam, machte es nur gewisser. Sie wollte mich nicht mehr, sie hatte wen anderen gefunden. Ihr Anblick hier und aus der Ferne - es tat so weh. Es riss mich innerlich in Millionen kleine Splitter. Ich stellte keine Fragen, denn sie hatten keinen Sinn. Die Wand war unsichtbar, aber es gab sie. Der Bote sagte Dinge, die nur wir beide wissen konnten, aber woher hatte er sie? Sprach sie mit ihm darüber? Es musste so sein, nur ich würde nie mit einem anderen über sie reden - über uns. Es gab Dinge, die niemanden etwas angingen, aber nun war es doch so. Konnte ich noch vertrauen?

Ich sah sie - dort saß sie und hatte ihre Beine angewinkelt. Sie saß hier wie eine Elfe , aber ihr Bild verblasste oder waren es Tränen die meinen Blick trübten? ich wusste es nicht. Mein Herz war schwer und mein Kampf um sie schien verloren. Das wollte ich nie, aber es war geschehen - warum?
Ich wollte zu ihr hin, aber was würde sie tun? Würde sie es dulden oder würde sie wieder gehen? Ihr name lag auf meiner Zunge, aber kein Ton kam aus meinem Mund. ich wagte es nicht ....

@Dyani



Dyani muss weinen!
nach oben springen

#71

RE: Dachterrasse

in
PK-Bereich 28.06.2018 18:19
von Dyani | 646 Beiträge

Ja ich saß lange hier, sehr lange. Meine Gedanken drehten sich erst alle im Kreis und dann verschwanden sie. Der Wind trug sie fort und ich fühlte mich für eine ganze Weile wirklich frei und leicht. Es stahl sich sogar ein kleines Lächeln wieder auf meine Lippen, der Stein in meinem Magen war verschwunden, die Schmerzen.....verblasst.
Wärme, sie ist hinter mir. Auch wenn er nichts sagt, ich weiß, wenn er da ist. Ich habe seine Gegenwart schon immer gespürt.
Ein Windstoß trift mich mit voller Wucht und da sind sie wieder, die Schmerzen, der Kummer. Tage, Wochen, Monate hatte ich gelitten, gekämpft, geweint und gehofft, verzweifelt versucht, dass er mich wieder sieht, mich will. Für eine Weile schien es, nein eigentlich war es nur für einen Moment....als wäre er wieder da, als würden wir wieder eine Zukunft haben. Doch das hatten wir nicht. Er ging erneut, ließ mich wieder wegen jemand anderem zurück oder wegen was anderem. Ich weiß es nicht. Nur eines weiß ich: ich habe ihm nie genügt. Dabei hatte er immer diese Angst. Aber er war alles was ich gewollt hatte. Und dann....trat er mich mit Füßen.
Jetzt steht er hier und will mich zurück? Nach all der Zeit, all dem Schmerz? Er hat mich genommen wie ein Spielzeug wieder weggestellt. Dann kam er wieder und brachte mich nur noch zum weinen. So wie jetzt. Sie rinnen über meine Wange und ich kann sie nicht mehr aufhalten, den Schmerz nicht mehr aussperren. Aber ich will das alles nicht mehr. Ich will nicht mehr. Ich kann nicht mehr. Ich liebe ihn so sehr, aber....der Schmerz ist zu groß. Niemals würde ich genug haben, dass hatte ich gewusst. Und auch wenn er hier war, mir die Hand reicht zur Versöhnung....ich kann ihm nicht mehr trauen. Einmal wurde mir das Herz herausgerissen. Einmal bin ich fast gestorben..... es wurde Zeit, dass ich es tue.
Ich stehe auf, mein Haar und mein Kleid werden vom immer stärker tosenden Wind in Stößen bewegt. Er drückt sich gegen mich, weil er mich aufhalten will. Aber ich bin stärker. Ich bestimme mein Element, nicht das Element mich. Mein Herz rast als ich meine Arme ausbreite und meine Finger abspreize.
Er heult um mich herum, jammert und kämpft gegen meine Magie an, die aus mir hervor bricht. Ich schließe meine Augen, presse meine Lippen zusammen.
Ich bin deine Herrin. Ich bin kein Nachfahre. Aber ich bin stärker als ihr alle glaubt. Ich bin die Herrin des Windes. Weil ich meine Fesseln gesprengt habe.
Durch mein Tun bildet sich ein Wirbelsturm, braut sich über mir zusammen. Dunkle Wolken ziehen auf, die aufbrechen und einen Regen niedersenden, der jedem Wasserwächter eine Freude wäre.
Ich habe diese Welt mitgestaltet, also kann ich sie auch einreißen!
Bäume entwurzeln sich stürzen um, weil der Wind sie bricht. Der Regen klatscht mir gegen das Gesicht, vermischt sich mit meinen Tränen als ich einen Schritt vor mache.
Es war niemals genug für mich. Doch das muss es jetzt. Dunkelheit kriecht in mein Herz. Ich weiß, was dies bedeutet. Will ich es zulassen oder sterben?


Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen?


zuletzt bearbeitet 28.06.2018 18:28 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Makara
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 355 Themen und 5885 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor